Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Post von Balin (ehemals Badis)


zurück

Hallo liebes Tierfreunde-Team,


die erste Autofahrt war überhaupt kein Problem eher im Gegenteil. Balin fährt sehr gerne Auto und hüpft bereitwillig auf die Rücksitzbank. Derzeit üben wir aber trotzdem daran, dass er sich an die Transportbox gewöhnt. Er nutzt sie schon sehr gerne als Rückzugsort.
Er ist ein großer Schmusebär, der sich mit seiner lieben und ruhigen Art in die Herzen aller schleicht. Nach seiner anfänglichen Schüchterheit fordert er recht schnell seine Streicheleinheiten bei neuen Personen ein.

Ein paar Kommandos hat er auch schon gelernt, so klappt sein Name, "Decke" (sein Körbchen) und "Sitz" perfekt, aktuell üben wir "Platz". Seine anfängliche Futterverweigerung hat er nach einer Umstellung ganz schnell aufgegeben. Dem rohem Fleisch mit Gemüse, Reis oder Kartoffeln konnte er nicht wiederstehen. Im Anhang auch ein Bild, wo er sich auf einen Rinderknochen stürzt. Da kommt die "wilde Bestie" durch.^^

Wir haben auch schon ein paar Hundekumpels (Rüden und Hündinnen) mit denen wir regelmäßige Spaziergänge unternehmen und bei diesen heißen Temperaturen auch viel Zeit am See verbringen. Wobei er Wasser noch etwas kritisch gegenüber steht, aber bis zum Bauch tapst er gerne mit. Wir waren auch schon in der Hundeschule und Balin durfte sich alles in Ruhe ansehen und die Trainer kennen lernen. Demnächst beginnt dann das Training in der Gruppe, wenn die Temperaturen nicht mehr so extrem sind.
Er ist ein sehr angenehmer Hausgenosse und wir sind sehr glücklich ihn bei uns zu haben.

 

Hier noch ein paar Bilder, wo man sehen kann wie schön ein Hundeleben sein kann.

 

Viele liebe Grüße von Balin, Katja und Rico


05.07.15

zurück
IMG-20150630-WA0001.jpg
20150702_173232.jpg

IMG-20150704-WA0005.jpg