Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Bart

Dieser wunderschöne Rüde möchte nicht mehr länger im Tierheim sitzen, deshalb suchen wir jetzt für ihn ein neues Zuhause. Bart ist ca. 1 Jahr alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm. Bart kam als verschüchterter Welpe in unserer slowakisches Partnertierheim und hatte große Angst vor uns Menschen, da er mit Steinen beschossen wurde. Er lebte eine ganze Weile in der Slowakei auf einer Pflegestelle und hat sich dort sehr gut entwickelt und wieder Vertrauen zu seinen Menschen gefunden. Leider konnte die Pflegestelle sich nicht mehr weiter um den Hund kümmern und Bart kam zu uns. Die ersten Tage nach Einzug ins Tierheim, hat er die Welt nicht mehr verstanden und zeigte sich sehr ängstlich und zurückhaltend. Dies gehört jetzt der Vergangenheit an und bei seinen bekannten Tierpflegern ist Bart ein fröhlicher Hund, sucht Kontakt und möchte gestreichelt werden. ABER sobald es Veränderungen gibt, reagiert er wieder ängstlich und sehr zurückhaltend. Wir suchen für den wunderschönen, sehr lieben aber sehr sensiblen Hund ein Zuhause mit Hundeerfahrung bei ängstlichen Hunden. Mit anderen Hunden hat er keinerlei Probleme und ist bestens verträglich. Vor kleinen Kindern hat er auch Angst und reagiert dann unsicher, entweder haben auch Kinder ihn mit Steinen beschossen oder aber er hat einfach Angst vor den lauten Geräuschen und den oft hektischen Bewegungen. Größere, ruhigere Kinder (ab 12 Jahre) sind sicherlich kein Problem. Schön wäre ein Zuhause in Haus mit sicher eingezäunten Garten, wo Bart die ersten Wochen erst einmal in Ruhe eine Bindung in dieser Umgebung zu seinen Menschen aufbauen kann und nicht gleich in der „fremden Umgebung mit fremden Menschen“ Gassi gehen muss. Wer hat ein Plätzchen für unser Sensibelchen frei?


zurück