Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Kiwi

Unsere hübsche Hundedame mit dem lustigen Namen „Kiwi“ ist gerade einmal 1,5 Jahr alt und sucht nun ein neues Zuhause. Sie wurde unüberlegt als Welpe angeschafft, die Familie war überhaupt nicht in der Lage finanziell für die Versorgung des Hundes aufzukommen und deshalb wurde Kiwi im Tierheim abgegeben. Sie scheint eine ganz besondere Mischung zu sein, denn der Tierarzt vermutet das auf jeden Fall ein Schäferhund und ein Berner Sennenhund mit im Spiel war. Obwohl sie mit ihren 55 cm Schulterhöhe ein eher größerer Hund ist, ist sie vom Charakter her eher der Softie, weil sie sehr lieb und anhänglich uns Menschen gegenüber ist. Hat sie Vertrauen zu ihrer Familie aufgebaut, so geht sie diesen nicht mehr von der Seite. Ihres Alters entsprechend tob und spielt Kiwi sehr gern und natürlich muss und sollte sie noch erzogen werden, damit sie einmal ein toller Wegbegleiter wird. Gern kann sie auch an Hundeanfänger oder Familien mit Kindern (diese sollten schon standfest sein) aufgrund ihrer liebenswerten Art vermittelt werden. Gesucht wird nach Möglichkeit ein Zuhause in Haus mit Garten, damit Kiwi auch ausgiebig toben und spielen kann. Im Tierheim lebt sie mit anderen Hunden ohne Probleme zusammen. Im vorherigen Zuhause lebte wohl auch eine Katze und das hat gut funktioniert. (Aufgrund von Corona nehmen Sie bitte vorab per Mail Kontakt mit uns auf, ein Besuch ohne Terminvereinbarung ist derzeit nicht möglich.)


zurück