Maya

Maya hat in ihrem Hundeleben bisher nichts schönes erlebt und hofft nun endlich auf ein Zuhause bei tierlieben Menschen. Sie kam im November auf Anweisung der Polizei zu uns, da ihr Frauchen verstorben war und es keinen gab, der den Hund versorgte. Die Nachbarn haben und dann bei Abholung erzählt, dass die Hündin nur einmal am Tag für ein paar Minuten ins Freie durfte um sich zu lösen. Trotz dem erlebten, ist Maya eine absolut liebe, aufgeschlossene und freundliche Hündin zu uns Zweibeinern. Mit ihren 6 Jahren hat Maya noch ganz viel Lebenszeit vor sich, welche sie jetzt bei tierlieben Menschen verbringen möchte. Maya kann ein paar Stunden allein bleiben ohne die Wohnung um zu dekorieren und ist eine sehr kluge Hündin, die gern noch ganz viel lernen möchte. In ihrem alten Zuhause hat sie mit 3 Katzen gelebt, zu den meisten Hunden verhält sie sich tolerant. Wo sind Menschen, welcher dieser lieben Hündin endlich zeigen, dass man mit Zweibeinern ganz viel Spaß beim Gassigehen in der Natur oder beim Kuscheln haben kann. Maya kann ab sofort zu den Öffnungszeiten besucht werden.


zurück