Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Nemo

RESERVIERT

Engel sucht Körbchen! Nemo ist traurig, sehr traurig. Warum? Er ist nun 5,5 Jahre alt (Schulterhöhe ca. 45 cm) und hat in seinem Leben noch nie erfahren, was es heißt geliebt und verwöhnt zu werden. Nemo wurde in Frankreich von seinem Besitzer (ein Jäger) vor 3 Jahren im Tierheim abgegeben, weil er zur Jagd nicht taugte und nun musste dieser arme Hund 3 Jahre auf einem harten, kalten Boden aushalten. Da man für Jagdhunde in diesem Land nichts übrig hat, fristete er seitdem sein Leben hinter Gittern und wartete tagein tagaus auf eine eigene Familie. Viele andere Hunde hat Nemo kommen und gehen sehen, nur für ihn hat niemand einen Platz frei und Alle die nach ihm kommen, gehen vor ihm wieder. Das Herz von Nemo zerbricht daran, denn er kann es sich nicht erklären, wieso ihm niemand Liebe schenken möchte, da er absolut lieb, anhänglich und verschmust ist. Nemo kann aufgrund seiner Verlassensängste (er ist froh, wenn sich endlich ein Mensch mit ihm beschäftigt) Anfangs schlecht allein bleiben und sollte deshalb nicht in eine Wohnungshaltung vermittelt werden. Er ist ein aktiver Hund, welcher sich gern an frischen Luft bewegt und auch für den Hundesport (z.Bsp. Agility) geeignet wäre. Der Rüde ist gut verträglich mit Hündinnen, Rüden ignoriert er größtenteils, nur Katzen sollten keine in seinem neuen Zuhause vorhanden sein. Er würde seine neue Familie bedingungslos lieben........ Wenn Sie einen Platz für diese arme Seele frei haben, dann kommen Sie Nemo in unserem Tierheim besuchen. Nach dem Besuch einer Hundeschule, werden Sie einen tollen Wegbegleiter an Ihrer Seite haben. Wo sind Menschen mit Herz, auf die dieser arme Rüde so lange gewartet hat?


zurück