Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Trip ***Notfell***

Der Mischlingsrüde Trip wurde in der Slowakei in einem Straßengraben angefahren aufgefunden. Leider war der Bruch und die Verletzung so kompliziert, dass die Vorderpfote amputiert werden musste. Der erst 1,5 Jahre alte Rüde (45 cm Schulterhöhe) hat die schwere OP gut überstanden und kommt mit seiner Einschränkung gut zurecht. Trip ist ein super toller Hund, er ist sehr lieb, anschmiegsam und verschmust. Gesucht wird für den dreibeinigen Rüden ein ebenerdiges Zuhause, wo er keine Treppen steigen muss oder wo es einen Fahrstuhl gibt. Schön wäre ein Haus mit Garten, wo er so wie er möchte seinen Bewegungsdrang ausleben kann. Trip ist aufgrund des fehlenden Vorderbeins nicht dafür geeignet viel Gassi zu gehen, sondern nur kurze Strecken, da ihn das sonst zu sehr anstrengt. Er ist sehr gut verträglich mit Artgenossen und auch Katzen im neuen Zuhause sind nach einer Eingewöhnungsphase sicherlich kein Problem. Mit Kindern kommt Trip ebenfalls sehr gut zurecht, so dass er auch als Familienhund zu ruhigen Kindern gut geeignet ist. Er sollte wenn möglich, zweimal im Monat zur Physiotherapie, damit die restlichen Muskeln aufgrund der Fehlhaltung nicht verkrampfen. (Wenn er in der Nähe von Chemnitz bleibt, kann die Therapie im TH kostenfrei weitergeführt werden.) Wer gibt unserem dreibeinigen Sonnenschein ein neues Zuhause mit viel Liebe und Geborgenheit?


zurück