Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Neues von uns

Aktuelle Hinweise für Gassigeher und Besucher wegen Corona!


Informationen für Besucher und Spender! Durch die erneute Ausbreitung des Corona Virus und den im Moment, im Raum Chemnitz, vorherschenden hohen Inzidenzzahlen, bitten wir um Ihr Verständnis für die nachfolgenden Maßnahmen. Für uns steht die Sicherstellung der Versorgung unserer vierbeinigen Bewohner an erster Stelle. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Es gilt generell das Mindestabstandsgebot von 1,50 m, Mund/Nasenschutz beim Betreten unseres Geländes sowie Händedesinfektion. Das Gassigehen wird vorerst wieder ab dem 19.04.2021 ausgesetzt, bis die Zahlen im Raum Chemnitz wieder sinken. Wir bitten um Verständniss und hoffen, dass wir zeitnah wieder eine bessere Situation haben. Die Mitarbeit von ehrenamtlichen Helfern ist ebenfalls vorerst nicht mehr möglich. Interessenten/Fundtierabholer: Ab sofort ist ein Besuch des Tierheimes und der Tiere nur noch in dringenden Fällen und ausschließlich mit vorheriger Terminvereinarung möglich! Melden Sie sich diesbezüglich bitte per Mail für eine Kontaktaufnahme und teilen Sie uns bereits in der Mail mit, für welches Tier Sie sich interessieren. Auf dem Gelände warten Sie bitte in den dafür vorgesehen Wartebereichen (siehe Hinweisschilder), die Mitarbeiter kommen dann zu Ihnen. Die Abgabe von Spenden ist nur noch Montag-Sonntag in der Zeit von 9.00-11.00 Uhr und 15.30-18.00 Uhr möglich. Die Übergabe erfolgt kontaktlos an unsere Mitarbeiter.  Wir bitten um Einhaltung der Maßnahmen und hoffen, dass wir uns Alle bald wieder unter normalen Umständen sehen können. Vielen Dank!

Clorix dringend als Sachspende benötigt


Unser gesamter Bestand an Clorix ist fast aufgebraucht. Wir würden uns riesig über neue Sachspenden freuen, denn wir benötigen es zum reinigen und desinfizieren. Die Abgabe ist im Tierheim zu den o.g. eingeschränkten Zeiten wegen Corona möglich. Ansonsten können die Spenden auch gern an das Tor gestellt werden, die Mitarbeiter schauen mehrmals täglich nach. Vielen Dank!