Tierfreunde helfen Tieren in Not e.V.

Goetheweg 127     09247 Chemnitz OT Röhrsdorf
Tel. 03722 -       5927040

Bim

Bim ist jetzt 9 Monate alt und hat derzeit eine Schulterhöhe von ca. 50 cm, wird aber sicherlich noch ein kleines Stück wachsen. Der junge Labrador Rüde kommt ursprünglich vom Züchter und wurde in unserem slowakischen Partnertierheim abgegeben, weil er am Short Ulna Syndrom aufgrund von Mangelernährung gelitten hat. Wir haben Bim im Alter von ca. 5 Monaten in unsere Tierherberge in Deutschland aufgenommen und seine Krankheitsgeschichte abklären lassen. Aufgrund von sehr hochwertigen Welpenfutter in den letzten Wachstumsmonaten sind die Pfoten/Beine nun fast wieder normal und nur noch minimal krumm. Er ist sehr anhänglich und verschmust, wenn er Vertrauen in seine Bezugspersonen gefasst hat. Am Anfang drängelt er sich nicht gleich in die erste Reihe, sondern beäugt alles Neue erst einmal ausgiebig. Bim sucht ein Zuhause in Haus mit Garten, damit er nicht zu viele Treppen steigen muss und sollte in seinem Bewegungsdrang auch immer etwas gedrosselt werden. Der junge Rüde ist sehr gut sozialisiert und lebt bei uns ohne Probleme mit seinen ganzen Artgenossen zusammen. Da Bim ein Junghund ist, stellt er natürlich so einige Dummheiten an und muss erzogen werden. Er ist aber hochmotiviert das Hundeeinmaleins zu lernen, denn immerhin gehört sich das für einen guten Familienhund. Wer gibt Bim auch mit leicht krummen Pfoten ein schönes Zuhause und wird sein Dosenöffner?


zurück